Forest Stewardship Council® (FSC®)

Das Forest Stewardship Council®  ist ein international anerkanntes Zertifizierungssystem, dass sich mit den höchsten Qualitätsstandards im Bereich der ökologisch und sozialverträglichen Forstwirtschaft befasst. Bei der FSC®-Zertifizierung handelt es sich um ein freiwilliges und marktwirtschaftlich orientiertes System, das den zertifizierten Firmen ermöglicht, Ihre Produkte zu bewerben, dass das verwendete Material aus ökologisch und sozialverträglich bewirtschaften Wäldern stammt. Mit dem Besitz eines FSC® Chain of Custody (CoC) Zertifikat ist Ihnen gestattet Produkte als FSC®-zertifiziert zu vermarkten und zu verkaufen. Ferner zählen Sie und Ihr Unternehmen automatisch zu der ständig wachsenden Gemeinschaft von Firmen mit einer engen Zugehörigkeit zum Forest Stewardship Councils. Des Weiteren entsprechen alle FSC®-zertifizierten Produkte den Bestimmungen des „MR7 certified wood credit“ einem Zertifizierungsprogramm des „US Green Building Council’s“ 

 

Um ein FSC® Chain-of-Custody (CoC) Zertifikat zu erhalten, muss Ihr Unternehmen Verfahren und Abläufe entwickeln sowie umsetzen, die alle FSC®-Anforderungen abdecken. Dabei ist es wichtig, dass  Ihr Unternehmen über den Einkauf sowie den Verkauf von zertifiziertem Material, die Nutzung von FSC®-Logos, den Produktionsablauf und die Festlegung der FSC®-Aussage detaillierte Aussagen treffen kann. 


Die unterschiedlichen FSC®-Normen sind in sich sehr variable gestaltet. Somit ist es möglich je nach Funktionsweise der firmeninternen Abläufe sehr komplexe genauso wie einfacher gestaltete Vorgänge zu zertifizieren. Beispielsweise gibt es separate FSC® Chain of Custody (CoC) Bestimmungen für Unternehmen mit verschiedenen Tochterfirmen, oder aber Firmen, die Ihre Produkte von Subunternehmen fertigen lassen sowie „Controlled Wood“ verwenden.  

 

Warum SCS beauftragen?

 

SCS Global Services (FSC® A000521) ist als ein Gründungsmitglied des FSC-Internationals eng mit dessen Erfolgsgeschichte verbunden. Wir sind stolz auf diese Tatsache und verfügen über ein sehr profundes Hintergrundwissen, das wir an unsere engagierten Mitarbeiter weitergeben. Diese stehen Ihnen mit ihrem Knowhow und Erfahrung während des gesamten Zertifizierungsprozesses zur Seite. Für uns ist Kundenservice nicht nur ein loses Versprechen. Im Regelfall vergeht eine Zeitspanne von 6 bis 8 Wochen von der ersten Kontaktaufnahme des zu zertifizierenden Unternehmens bis zur Ausstellung des Zertifikates.   

 

SCS hat bereits mehr als 2500 Firmen weltweit zertifiziert. Zu ihnen zählen Unternehmen in Nordamerika, Australien, Brasilien, China, Japan, den Niederlanden, Indien, Malaysia, Neuseeland, Schweden und Deutschland. Seit 2009 ist SCS der führenden FSC® Zertifizierer (FSC® A000521) in den USA. SCS bietet verschiedenste Zertifizierungen an, die sich nach der Unternehmensgröße und -struktur  richten. Ferner bietet SCS auch die PEFC sowie SFI Chain of Custody Zertifizierung an.  

 

Auch nach der abgeschlossenen Zertifizierung unterstützt SCS die Unternehmen weiter. So werden Sie regelmäßig über neue und veränderte FSC®-Anforderungen informiert, haben Zugang zu einem komplexen Logo-Webportal und werden natürlich von unseren kompetenten Mitarbeitern bei Fragen und Problemen unterstützt.



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

        

    

 

 

Kontaktieren Sie uns für zusätzliche Informationen:

 

SCS Global Services Europe 

Pfinztalstr. 90 - Büro 206 

76227 Karlsruhe 

Deutschland /Germany

   

Tel.: +49-721-47 63 771

Fax: +49-721-47 64 673

E-Mail: info@scscertified.de

Web: www.scscertified.de



Alle Dienstleistungen werden in Zusammenarbeit und im Auftrag von SCS Global Services durch die Teusan Forst Consult, Inh. Stefan Teusan, durchgeführt. (FSC® A000521).